Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum.
top
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse
Autor: Möbelenthusiast | 04.03.2014 um 13:19 Uhr | 0 Kommentare

Märchenwelten werden wahr…

Kinder schlüpfen gern die Rollen von Prinzessinnen und Ritter. Dabei erleben sie wundervolle Zeiten beim Spielen in fantasievollen Märchenwelten. Mit dem Paidi Biancomo Spielbetten wird die Fantasie zur Wirklichkeit. Sie verwandeln das Kinderzimmer in eine Spieloase: Das Zauberschloss für die Märchenprinzessin, die Burg für den kleinen Ritter. Das Hochbett mit Griffleiter bietet bequeme Schlafmöglichkeiten und genug Platz zum Rumlümmeln und zum Verstauen von Spielsachen. So wird nach dem Spielen ruck-zuck alles wird ordentlich.
Die Kinderzimmer-Einrichtungen sind in großer Farbauswahl erhältlich und überzeugen mit hervorragender Qualität. Nicht zuletzt stellt Paidi seit über 75 Jahren Kinder- und Jugendmöbel her und kann dabei auf enorme Erfahrung und Know-How zurückblicken. Die Matratzen- und Lattenrostsysteme sind perfekt aufeinander abgestimmt und ermöglichen so einen gesunden Schlaf der Kleinen im Baby- oder Kinderzimmer. Denn im Hause Paidi ist der Name Programm. Der Begriff entstammt dem Griechischen und bedeutet „dem Kinde“. Und zum Wohle des Kindes sind die Etagen- und Spielbetten der Linie Biancomo von Paidi auch ausgerichtet.
 Tags: Kinderbetten, Babybetten, Schlafen, Kinderzimmer, Bett, Paidi
Autor: Möbelenthusiast | 17.12.2013 um 13:28 Uhr | 2 Kommentare

Mehr Gemütlichkeit für Leseratten

Im Winter, wenn es früh dunkel wird, da kuschelt man sich gern ins Bett mit einem guten Buch. Vielleicht auch mit zwei oder drei mehr. Daneben noch einen warmen Tee und vielleicht auch noch die Lesebrille. Ganz schön viel, könnte man meinen. Wo verstaut man alles am Besten. Die Lösung bietet der Nachtschrank von Nolte aus der Allegro-Kollektion.
Elegantes Design Außen und mit großen Schubfächern und damit viel Platz im Inneren, das sind die markanten Eigenschaften der Nachtkonsole. Die Schubladenfront ist in verschiedenen Größen  erhältlich und lässt sich so perfekt zwischen das Bett und die bestehenden Schlafzimmer-Möbel einfügen. So gibt es genug Raum, um alle Lese-Utensilien auf und im Nachtschrank der Möbelfirme Nolte zu arrangieren. Die Farbe des Korpus ist zudem frei wählbar. So lässt sich der Nachtschrank in jeden Einrichtungsstil einfügen.
 Tags: Kommode, Nachtschrank, Nolte, Schlafzimmer, schlafen
Autor: Möbelenthusiast | 17.12.2013 um 13:16 Uhr | 1 Kommentar

Komfort in jeder Position

Für ein entspannendes Körpergefühl heißt es für jeden von uns: In Bewegung bleiben! Das gilt auch für die Liegen und Betten, denn beim Schlafen kann es oft zu Beschwerden kommen. Wichtig ist es, seine Schlafposition ab und an zu wechseln und sich beim schlichten ausruhen auf der Matratze auch mal aufzurichten und die Füße hochzustellen. Besonders bei Rückenproblemen ist es notwendig durch ein verstellbares Lattenrost die Wirbelsäule zu entlasten.
Der Medilift von Bast erfüllt diese Aufgabe exzellent. Es handelt hier aber auch um Luxus pur beim Liegen. Der Rost besteht aus 26 aufliegend gelagerten Leisten. Diese sind am Kopfende und am Fußende mechanisch verstellbar. Damit lässt sich die Liegeposition jederzeit bequem an die eigenen Ansprüche anpassen. Der Medilift von Bast kombiniert man  mit Kaltschaummatratzen zum Beispiel von Mali und Viscomatratzen zum Beispiel von Tempur für den perfekten Schlaf-Komfort.
 Tags: Schlafzimmer, schlafen, Lattenrost, verstellbar, Kaltschaummatratze, Viscomatratze
Autor: Möbelenthusiast | 17.12.2013 um 13:00 Uhr | 0 Kommentare

Beim Schlafen an die Kleinsten denken

Kleinkinder nehmen über den Tag unheimliche viele Einflüsse auf. Klar, dass sie diese im Schlaf verarbeiten. In diesem Sinne sind Baby- und Kinderbetten eine Art Arbeitsstation für die Kleinsten unter uns, und dieser Platz sollte so bequem wie möglich sein. So finden Kleinkinder den beruhigenden Schlaf, um die Ereignisse optimal zu verinnerlichen.
Die passende Erholung geben die Baby- und Kinderbetten von Wellemöbel und ermöglichen dem Nachwuchs schönste Träume. Die Schlupfsprossen geben auch den Eltern eine gute Nacht, weil sie sich sicher sein können, dass das eigene Kind geschützt im Bett liegt. Die Liegefläche ist in der Höhe verstellbar und reagiert so auf die körperliche Entwicklung des Kindes. Passend zum Bett lässt sich das Baby- und Kinderzimmer auch mit einer Wickelkommode und Funktionkommoden zum Beipspiel von Paidi für Kinderzimmer komplettieren.
 Tags: Wickelkommode, Funktionkommoden, schlafen, Babybett, Kinderbett, Einzelbett
Autor: Möbelenthusiast | 17.12.2013 um 12:51 Uhr | 0 Kommentare

Zeitloses Ambiente für verführerischen Schlaf

Dunkle Farben können anziehend und verführerische wirken. Sie geben dem Schlafzimmer einen mystischen Touch, der zum Träumen und Ausruhen einlädt. Das Komfort-Stollenbett Amato besticht durch einen modernen und gleichzeitig zeitlosen Look. Der Firma Driftmeier ist mit diesem Design eine ganz besondere Kombination gelungen, die den Stil eines Schlafzimmers auf besondere Weise definiert. Mit der edlen Holzoptik werden die Stunden im Schlafzimmer zu einem Abendteuer. Mit Bettbezug in roten Tönen wird die Schlaf-Verführung perfekt. Zudem werden optisch kontrastreiche Farbpunkte gesetzt, die den Charakter des Bettes unterstützen.
 Tags: Stollenbett, Driftmeier, Schlafzimmer, Einzelbett, Schlafen
1