Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum.
top
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse
Autor: Kathleen Lindner | 18.06.2019 um 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Warum muß es überhaupt ein neues Lattenrost oder eine neue Matratze sein?

Wussten Sie schon, dass Sie ca. 25 Jahre Ihres Lebens im Bett verbringen? (bei einem erreichten Lebensalter von ca. 70 Jahren)
--> Das ist übrigens länger als Sie in Ihren Leben auf einem Sofa sitzen, in der Küche stehen oder im Auto umher fahren.

Und Wussten Sie außerdem, dass der Mensch um ca. 15 mm im Laufe des Tages "schrumpft"?

In der Nacht holt sich der Körper, mit Hilfe des optimalen Schlafsystems die geschrumpften Millimeter zurück.
Wenn Sie schlafen "wachsen" Sie wieder, weil sich Ihre Wirbelsäule entspannen kann.

Dazu benötigt Ihr Körper allerdings die größtmögliche Unterstützung – ein für Sie persönlich passendes Schlafsystem bestehend aus Matratze und Unterfederung – und das wenn möglich alle 7 Jahre.

Eine neue Unterfederung ist für Ihren gesunden und erholsamen Schlaf sehr wichtig. Auch wenn die Unterfederung noch aussieht wie neu, verliert sie mit der Zeit an Federkraft. Wenn die Federkraft verloren gegangen ist, kann Ihr Körper in den gewünschten Partien nicht optimal einsinken.

Denn Schlaf ist nicht nur Schlaf, Ihr Körper versucht über Nacht Ihre Batterien wieder vollständig aufzuladen.

Ein Aufladen ist nur möglich, wenn der Körper sich in der Nacht "bewegen/drehen" kann, nur so kann die Wirbelsäule wieder wachsen.

Bei einer zu harten oder unpassenden Matratze dreht sich der Körper zu viel, weil er keine optimale Position findet und bei einer zu weichen Matratze (Kuhle oder Hängematte) dreht der Körper sich gar nicht. Beide Situationen bieten dem Körper keine Möglichkeit der Regeneration und die Akkus bleiben leer.

Die neuesten und am technisch fortschrittlichsten Schlafsysteme bietet Ihnen Schlaraffia an. Dieser Markenhersteller ist mit seinen eingens entwickelten und patentierten Produkten der Marktführer. Eine eigene Schlaraffia Entwicklungs- und Forschungsabteilung macht es möglich.

Wenn Sie nicht nur bei Ihrem Handy, Fernseher oder Auto das fortschrittlichste und innovativeste Modell wünschen sondern auch für Ihre Gesundheit und Ihren erholsamen Schlaf, empfehlen wir, "die Schlafexperten" Ihnen folgende neue Technologie von Schlaraffia:

1) Das neue Schlaraffia Geltex - revolutionär verbessert!
  • ist eine Fusion aus Schaum und Gel = Geltexschaum
  • dank der besonders offenporigen und elastischen Zellstruktur hilft der neue Schlaraffia Geltex-Schaum den Körper in seiner Position zu stützen und den Druck, dort wo er entstehht, abzufedern
  • dieser neue Schlaraffia Geltexschaum ist ein wesentlicher Bestandteil für Ihre Regeneration in der Nacht
  • alle Geltex-Matratzen von Schlaraffia bestehen jetzt zu 100% aus Geltex-Schaum
  • den Geltexschaum gibt es jetzt auch in verschiedenen Festigkeiten
  • es ist jetzt ein geschlossenes ausfeinander abgestimmtes System (kein Zusammensetzen verschiedener Schäume)
  • Klimaragulierend
  • Druckentlastend
  • Körperstützend
  • Nachhaltig und Haltbar
  • hier finden Sie die neuen Modelle von Schlaraffia Geltexschaum im Shop: bitte hier klicken
2) neue Schlaraffia Xspring Technologie in Taschenfederkernmatratzen
  • neuartige X-förmige Federn
  • 3-in-1 Federtechnologie
  • 1. taillierte Form, weitere Windung an den Enden
  • 2. spürbare Rückstellkraft
  • 3. Extrem flexibel, punktgenaue Unterstützung
  • --> daraus ergibt sich für Sie ein besonders stabiler, interaktiver Liegekomfort
  • hier finden Sie die neuen Modelle von Schlaraffia Xspring im Shop: bitte hier klicken
3) Neuartige und hochmoderne Schlaraffia Unterfederung COMFEEL Plus
  • patentierte Schlaraffia Ergo-Guide-Technologie in der Schulterzone, was die menschliche Wirbelsäule nachempfindet
  • entspannte Schultern in jeder Lage
  • Kombination mit hochsensiblen und hochflexiblen Kunststoffleisten
  • patentiertes Schlaraffia Doppelfedersystem für punktelastische Körperanpassung
  • 5 Ergonomie-Zonen Regulierung über die gesamte Liegefläche
  • fester Mittelbereich der Matratze kombiniert mit elastischer und flexibler Mitte der Unterfederung ergibt eine automatische Anpassfunktion bei der kein Einstellen notwendig ist
  • Motorvariante für das neue Wohlfühlerlebnis im Schlafzimmer -- > Motorlattenroste nur für "älterer" Menschen war gestern, heute gehört eine motorisierte Unterfederung zum guten Ton genau wie Relaxfunktionen in der Couch, elektrisch verstellbare Autositze oder elektrische Fahrräder.
  • Innovative Schlaraffia Leistenhalterung für Federleisten bis zum Bettrand ohne Besucherritze bei Doppelbetten
  • Schlaraffia ComFEEL Plus Motor Move-Variante bis 150 kg belastbar
  • hier finden Sie die neuen Modelle von Schlaraffia ComFEEL im Shop: bitte hier klicken
4) Die Unterfederung für STARKE Typen Schlaraffia Gigant 30 Plus
  • 30 verstärkte Federleisten
  • 5 Ergonomoe-Zonen
  • Schulterkomfortzone mit geschlitzten Leisten für hochsensiblen Federkomfort und gute Ventilation
  • speziell entwickelt für stärkere Typen
  • Entlastung für den Rücken auch bei maximaler Belastung
  • schafft ein herrlich komfortables Liegegefühl
  • angenehmes Schlafklima
  • geräuschloser Federkomfort
  • stufenlose Härteregulierung in der Lordosezone
  • Leisten-Halterung in beweglichen Dämpfungskappen
  • extra stabile Außenholme
  • bis 200 kg belastbar (bei allen einteiligen Rahmen)
  • hier finden Sie die neuen Modelle von Schlaraffia Gigant 30 Plus im Shop: bitte hier klicken

Informieren Sie sich jetzt bei uns, wir haben frisch ausgebildete Schlaraffia Schlafberater die Ihnen gern bei der Auswahl behilflich sind!

                       Logo Schlaraffia
Tags: Schlaraffia, Orange, Matratze, Unterfederung, Lattenrost, Geltex, Geltexschaum, Xspring, COMFEEL Plus, Gigant 30 Plus
Autor: Möbelenthusiast | 07.01.2019 um 17:38 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Matratze auf Reisen

Im Winter freut man sich doch doppelt auf den Sommerurlaub. Lange Nächte am Strand warten bereits in den Träumen. Im Sommer liegt man unter dem Sternenzelt und die Natur zum himmlichen Polsterbett. Um die Vorfreude auf die Sommerreise über den Winter zu retten, kann man jetzt die Zeit nutzen das Wohnmobil den Wohnwagen oder Caravan perfekt vorzubereit.

Für die passende Matratze im Wohnwagen solten einige Faktoren beachtet werden. Selbst zurechtschneiden lässt sich weder eine Matratze noch die stabilen Lattenroste. Daer ist früh richtig gekauft, später angenehmer geschlafen im Wohnmobil. Wichtig ist: Matratze für den Caravan muss besonders atmungsaktiv sein. Die Sommer sind heiß und da schwitzt man schnell im Schlaf.

Manch einer braucht für Matratzen für den Wohnwagen die maßgefertigt auf die Lattenroste passen. Kein Problem. Bettwaren von Topherstellen, von Kissen und Decken über Schutzdecken mit vier Eckgummibändern passen über viele Größen und schützen das Material der Matratze.Tags: Polsterbett, Matratze, Lattenrost
Autor: Möbelenthusiast | 29.11.2018 um 15:12 Uhr | 0 Kommentare

Auf zur Kissenschlacht

Kissen sind die kleinen Helfer für die große Gemütlichkeit am Abend. Kissen-Insel stützen Rücken und Kopf während man auf dem weich gefederten Boxspringbett Seduko-Rätsel löst oder sich beim Lieblingsroman sanft in den Schlaf liest. Kissen mit trindigen Mustern kümmern sich auch um unsere Gefühle. Manch einer schreit ins Kissen voller Frust, ein anderes Mal trocknen Kissen unsere Tränen und spenden Trost.

Doch will man dann schlafen, brauchen Kissen und die flauschige Überdecke einen neuen Platz. Einfach auf den Boden werfen, ist eine Variante, vor allem wenn man die Kissen als Staublappen benutzen möchte. Besser sind Bettgestelle mit eigenem Stauraum. Moderne Betten mit ausziehbaren Fächern oder Betten mit Fächern zum Ausklappen beiten den perfekten Stauraum.

Stets griffbereit sind die Kissen in robusten Massivholzbetten für die ausgelassene Kissenschlacht. Sie kann auch mal den Haussegen spassvoll wieder gerade rücken und die ergonomisch anpassende Matratze und die stabilen Lattenroste zum Wackeln bringen.
 Tags: Boxspringbett, Matratze, Lattenrost
Autor: Möbelenthusiast | 19.10.2018 um 20:07 Uhr | 0 Kommentare

An die Laptops, fertig, Weihnachten!

Schnell bestellt und schon gewonnen. Im Rennen um die besten Weihnachtsgeschenke hat man in unserem Online-Shop für alle Schlafzimmermöbel die Cance zur Poleposition. Unsere einfache Menüführung lässt einen ratzifatzi sein Wunschmöbelstück finden. Außerdem spaziert man auf leichten Füßen durch unser riesiges Online-Angebot an Betten, Matratzen, Kleiderschränken, Kommoden und schnuckligen Beimöbeln.

Hat man das passendes Möbelstück für die Wunscheinrichtung für Schlafzimmer gefunden, muss man schnell genug bestellen. Also jetzt schon aussuchen und unseren freundlichen Kundenservice informieren. Gemeinsam kann man Liefertermin und Bestelladresse klären.

So umgeht man den fiesen Speditionsverkehr kurz vor den Feiertagen und hat seinen neuen Nachtisch rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum stehen. Also ganz gemütlich von zuhause aus bestellen und die Lieben stressfrei zu Winterfeiertagen erfreuen.Tags: Geschenk, Kleiderschrank, Matratze
Autor: Möbelenthusiast | 27.09.2018 um 22:15 Uhr | 0 Kommentare

Das Bett als Spiegel des Charakters

Das Bett bleibt im Schlafzimmer das zentrale Möbelstück und Prunkstück des Raumes, egal wie stylish und riesig Kleiderschränke wie Panoramaschrank, Schwebetürenschrank, Schiebetürschrank und Falttürenschrank daherkommen. Ein dezentes Massivholzbett mit natürlicher Maserung, komplettiert durch zurückhaltend gestaltete Beimöbel und Nachttisch, lässt auf ein nach Harmonie ausgerichteten Charakter schließen.

Ein farbenfrohes Boxspringbett ist schon durch die Betthöhe exponiert. Kontrastreiche Farben von weich gefederterm Boxspringbett und den übrigen Möbeln im Schlafzimmer für eines Kleiderschrank mit schwarz und weiß Kontrasten oder einem grünen Bettgestell neben einem roten Kleiderschrank sprechen eher für einen extrovertierten Menschentyp.

Über das Innenleben eines Bettes Rückschlüsse auf den Charakter zu ziehen, fällt schwer. Modernen Matratzen, Lattenrost und Unterfederung bieten in großer Fülle und großer Qualität zuviele Kombinationmöglichkeiten. Lattenrost mit elektrischen verstellbaren Kopfteilen und Matratzen mit aktueller Kaltschaum-Technologie sind heutzutage bestens aufeinander und auf den gewünschten Liegekomfort ausrichtbar.
 Tags: Matratze, Massivholzbett, Boxspringbett