Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.
top
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse
Autor: Möbelenthusiast | 27.09.2018 um 22:15 Uhr | 0 Kommentare

Das Bett als Spiegel des Charakters

Das Bett bleibt im Schlafzimmer das zentrale Möbelstück und Prunkstück des Raumes, egal wie stylish und riesig Kleiderschränke wie Panoramaschrank, Schwebetürenschrank, Schiebetürschrank und Falttürenschrank daherkommen. Ein dezentes Massivholzbett mit natürlicher Maserung, komplettiert durch zurückhaltend gestaltete Beimöbel und Nachttisch, lässt auf ein nach Harmonie ausgerichteten Charakter schließen.

Ein farbenfrohes Boxspringbett ist schon durch die Betthöhe exponiert. Kontrastreiche Farben von weich gefederterm Boxspringbett und den übrigen Möbeln im Schlafzimmer für eines Kleiderschrank mit schwarz und weiß Kontrasten oder einem grünen Bettgestell neben einem roten Kleiderschrank sprechen eher für einen extrovertierten Menschentyp.

Über das Innenleben eines Bettes Rückschlüsse auf den Charakter zu ziehen, fällt schwer. Modernen Matratzen, Lattenrost und Unterfederung bieten in großer Fülle und großer Qualität zuviele Kombinationmöglichkeiten. Lattenrost mit elektrischen verstellbaren Kopfteilen und Matratzen mit aktueller Kaltschaum-Technologie sind heutzutage bestens aufeinander und auf den gewünschten Liegekomfort ausrichtbar.
 Tags: Matratze, Massivholzbett, Boxspringbett

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!