Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.
top
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse
Autor: Möbelenthusiast | 11.05.2018 um 18:03 Uhr | 0 Kommentare

Das Kinderzimmer, das die Neugierde fördert

Mit der Einschulung warten neue Aufgaben und Herausforderungen auf das Kind. Wichtig sind jetzt anpassungsfähige Schlafzimmer-Sets für Kinderzimmer mit Schreibtischen mit verstellbarer Höhenfunktion und ein stabiler Drehstuhl.

Doch sollte man mit den Möbeln für Kinderzimmer und Jugendzimmer auch differenzierte Signale senden, als nur das neue Leistungsbewusstsein als ABC-Schütze. Hochbetten mit Rutschen, Rückzugbereichen und witzigen Motiven geben einen angenehme Atmosphäre zur freien Entwicklung des Kinder

Mit einem Kinderbett mit Spielecke wird an die Freude und Entspannung erinnert. Neues Wissen zu erlernen, soll ja auch Spaß machen und Neugierde wecken. Dazu braucht es innige Entspannungsphasen auf kuschligen Matratzen für Kinderbetten und Jugendbetten. So gestatten wir dem Kind, was wir uns als Erwachsener nur allzu oft entsagen: Muße und Rückzugsraum.Tags: Bettgestell, Matratze; Kinderbetten

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!