Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.
top
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse
Autor: Möbelenthusiast | 30.04.2018 um 14:46 Uhr | 0 Kommentare

Top-fit eingerichtet im Studentenzimmer

Während des Studiums ist der Geldbeutel klein und damit meistens auch die Wohnung oder das Zimmer in der Studenten-WG. Funktionalität ist das entscheidende Kriterium, will man ein Studentenzimmer optimal einrichten. Dies gilt für das Bett, genauso wie für den Kleiderschrank, und die Beimöbel. Sie müssen zudem viel Stauraum bieten. Auch die Bücher, Hefter und Schreibuntensilien für das Studium sollen ihren geordneten Platz finden.

Beim Einrichten des Studentenzimmers sollte man sich am Kinderzimmer orientieren. Farbe, Design und Dekor werden sich am studentischen Stil ausrichten. Doch auch im Studentenzimmer sind Hochbetten und Bettgestelle mit Stauraum und Laden zum Aufziehen weiterhin die bessere Entscheidung. Auch wenn Boxspringbetten mit komfortabler Matratzentechnik und großräumige Massivholzbetten ein besonderes Flair im Schlafzimmer erzeugen, in kleinen Räumen, in denen nicht geschlafen, sondern gelebt wird, braucht es Funktionsbetten.

Kastenmöbel sind platzsparend und spenden viel Stauraum für Kleidung, Bettwäsche und Bücher. Kommoden, kleine Nachttische und Sideboards bringen Ordnung und machen auch das kleine Studentenzimmer übersichtlich. Praktisch ist vor allem der Falttürenschrank. Dieser Kleiderschrank lässt sich stets öffnen. Durch die Falttüren braucht der Schrank keinen Extrafreiraum für ein Aufschwenken von Türen.

Multifunktional ist das Zimmer und dadurch auch die Möbel. Eine weiter Alternative zum gewohnlichen Bett ist neben dem Hochbett das Schlafsofa. Eingeplappt bietet das Sofa sich als kleine Liegewiese zum Lesen und Entspannen an. Nutzt man die Ausziehfunktion hat man schnell ein passabeles Bett.Tags: Schlafsofa, Matratze, Boxspringbett

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!