Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.
top
Ihr Warenkorb 0 Artikel | 0,00 EUR
Gesamt:
0,00 €
zur Kasse
Autor: Möbelenthusiast | 14.07.2017 um 12:21 Uhr | 0 Kommentare

Wenn es nachts zu heiß wird

Besser Einschlafen auch im Hochsommer

Die tropischen Temperaturen im Sommer zwingen uns zu manchem Trick, damit wir besser einschlafen können. Eine kühlende Dusche vor dem Bettgehen bis hin zum Umzug nach Island sind Hitze geschwängerte Pläne, die uns alle anfallen können. Mit unseren simplen Tricks gelingt das Einschlafen im Sommer, ohne das Land zu verlassen.

Alles hat zwei Seiten auch die Matratze

Besonders hochwertige Matratzen verfügen über Oberflächen, die sich an die Jahreszeiten Sommer und Winter anpassen. Die Sommerseite spendet durch eine glatte Struktur Kühlung und die grobere Winterseite fördert Wärme. Ob nun im Bett aus Vollholz mit einer Matratze oder im Boxspringbett mit seinem revolutionären Matratzensystem, einfach der Sommerseite der oberen Matratze schlafen.

Ab in den Kühlschrank

Das Konzept kühlender Oberflächenstrukturen lässt sich auch Bettwaren, wie Kissen, Laken und Bettdecken übertragen. Satin-Bettbezüge und Bettlaken sind die perfekte Sommeralternative. Auch sollte man das Bettzeug häufig wechseln. Schlafanzüge und Bettbezüge lassen sich im Kühlschrank kühlen, um in der Einschlafphase ein angenehmes frisches Klima zu erzeugen.Tags: Matratze, Massivholzbett, Boxspringbett

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!